Die Schnittstelle zur Außenwelt

Die wenigsten Geschäftsbeziehungen werden komplett digital abgewickelt. Eine Ausnahme bilden vollständig digitale Produkte wie Downloads oder Streamingdienstleistungen.

Die Mehrheit aller Produkte und Dienstleistungen verlangt in der Regel zumindest eine Schnittstelle in die reale, analoge, nicht digitalisierte Welt – und sei es auch „nur“ der Paketdienst.

Analog-digital – zwei Sprachen, ein Problem

Wenn die Kommunikation zwischen rein digitalen Prozessen kompliziert sein kann, so ist die Kommunikation zwischen automatisierten, digitalen Prozessen und der realen Welt ungleich komplizierter.

Beispiele

Hier einige Beispiele für Analog/Digital-Schnittstellen zwischen der realen und der digitalen, automatisierten Welt

  • Paketdienst:
    Der Klassiker: eine Ware muss ausgeliefert werden. Wie bekommt der Fahrer bzw. der Paketdienstleister seine Informationen? Wie fährt er seine Route? In welcher Reihenfolge werden die Pakete ausgeliefert? Wie erfolgt die Erfassung? Wie erfolgt die Frankierung? Wie geht man mit den Sendungsnummern um? Was ist, wenn die Zustellung fehlerhaft oder nicht möglich ist?
  • Bestellaufnahme:
    Auch wenn sicherlich die Mehrheit der Kundenkommunikation im digitalen Geschäft heute auch digital verläuft, so gibt es immer noch die Herausforderung, eine analoge Bestellaufnahme zu verarbeiten. Wie gelangt der telefonisch geäußerte Bestellwunsch in das digitale Bestellsystem? Was geschieht mit Support-Anfragen, soll man alles auf FAQ abwälzen?
  • Bewerbung:
    Wie wird die E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen digital in den Bewerbungsprozess eingespeist? Was geschieht mit ausgedruckten Lebensläufen?
  • Manuelle Verarbeitung und Auswertung:
    Selbst die beste, automatisierte Prozesskette gelangt irgendwann an die Grenzen ihrer Flexibilität. Irgendwann muss ein Mensch entweder eingreifen oder auswerten. Wie kann man ungültige Bestellungen stornieren? Wie listet man alle Bestellungen eines bestimmten Zeitraums für ein bestimmtes Produkt und eine bestimmte Zahlungsmethode aus? Was passiert bei Fehlern?